Die Interessensgemeinschaft Teublitzer Unternehmen (ITU) stellt sich vor:

Mit rund 20 Teublitzer Gewerbetreibenden wurde am 1. Juni 2010 bei einer Gründungs-Versammlung im Landgasthof Hintermeier in Münchshofen die Interessengemeinschaft Teublitzer Unternehmen (ITU) gegründet, um gemeinsam die Stärke der einheimischen Wirtschaft zu demonstrieren. Als Sprecher wurde Albert Vetterl sowie Hans Langen als Stellvertreter bestimmt.

Gesellschaftliche und politische Ausrichtung sowie Werbung und Marketing stehen als Leitbild mit drei Säulen im Vordergrund der ITU.

1. Die gesellschaftliche Ausrichtung zur Förderung des Selbstbewusstseins der Teublitzer Unternehmer.
In vier- bis sechswöchigem Abstand werden die Mitglieder zur Meinungsbildung und Besprechung anstehender und aktueller Themen eingeladen.

2. Die politische Ausrichtung zur aktiven Beteiligung an der politischen und gesellschaftlichen Willensbildung in Teublitz.
Hier sollen ITU-Anliegen im gemeinschaftlichen Interesse der Stadt und der Unternehmer in Teublitz gebündelt werden.

3. Werbung und Marketing für Teublitz als Wirtschaftsgemeinschaft und attraktive Einkaufsstadt. Mit attraktiven Aktionen und gemeinschaftlichen Werbeauftritten in den Medien werden die positiven Merkmale, die Vielfalt und die persönliche Nähe zum Kunden herausgestellt.

Der Mitgliederstand ist im Mai 2013 auf 37 Firmen angewachsen.

Ein Geschenk-Tipp für sämtliche Anlässe:

 

Der Teublitzer Einkaufsgutschein der ITU bietet den Kunden noch mehr Service, um den Einkauf in den Teublitzer Fachgeschäften zu vereinfachen. mehr...